16,99 

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
16,99 

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
7,95 

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
9,95 

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
13,99 

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
16,99 

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
16,99 

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

KAFFEE IST GENUSS. WIR MACHEN DAS BESTE DARAUS.

Sagt die Kaffeerösterei A.Joerges, unser bester Partner in Sachen Espresso & Kaffee

Es gibt viele verschiedene Arten, Kaffee zu genießen. Aber eines schätzen alle Kaffeetrinker gleichermaßen: den Geschmack und die Wirkung des Getränkes.

A. Joerges  kümmertsich  darum, guten Kaffee zu machen. Sehr guten sogar. Damit wurde 1982 begonnen, als die traditionsreiche Kaffeerösterei A. Joerges in Frankfurt übernommen wurde. Inzwischen ist die 1847 gegründeten Rösterei umgezogen, nach Obertshausen. Also alles auch noch aus der Region.

Unsere Hallen sind bestens geeignet für die perfekte Kaffeeproduktion. Wir haben in moderne Anlagen investiert, etwa einen neuen Trommelröster, so dass wir jede Menge Kapazität, noch bessere Qualität und die Möglichkeit zum Expandieren haben.

Qualität ist oberstes Gebot. Ohne Kompromisse. Beim Einkauf der Kaffeebohnen ebenso wie bei der schonenden Verarbeitung und bei der gewissenhaften Kontrolle im hauseigenen Labor.

Genau das schätzen die Kunden !

A. Joerges – Röstverfahren:

Die Rösterei legt größten Wert darauf, dass der Kaffee von bester Qualität ist. Das beginnt mit den Bohnen: Es werden fast nur Hochlandgewächse verwendet, denn je höher der Kaffee wächst, desto besser ist er.

Beim Rösten der Bohnen entscheidet sich dann, wie der Kaffee wird. Es wird mit der klassischen Manufakturröstung gearbeitet und produziert wird mit hochwertigen Maschinen, computergesteuert und von fachkundigen Röstmeistern überwacht.

Mit der Trommelröstmaschine werden die Bohnen zwischen 12 und 20 Minuten lang bei maximal 220 °C geröstet. Durch dieses langsame und sehr schonende Verfahren kann sich das kostbare Aroma bestens entwickeln, der Kaffee verliert Bitterstoffe und ist besonders gut verträglich.

Weil jede Bohnensorte ihre eigene optimale Röstzeit braucht, sind Mischanlagen vorhanden, die eine sortenspezifische Röstung ermöglichen. Erst danach werden die einzelnen Mischungen erstellt. Dieser extra Arbeitsschritt lohnt sich – Sie merken es am guten Geschmack.

In jedem Kaffees aus diesem Hause steckt eine Menge Leidenschaft. Aber auch
viel kreatives und handwerkliches „Gewusst, wie“. Neues ausprobieren, auch mal ungewöhnliche Mischungen testen und ein reger Austausch mit europaweiten Kunden – das alles führt  immer wieder zu genussvollen Ergebnissen.